Ihre Karrierechancen bei uns


Aktuelle Stellenangebote in unseren Apotheken

Wir suchen ab sofort

Helfer (m/w) zur Durchführung von Corona-Abstrich-Tests auf 450€ Basis

für unsere Apotheken in

  • Nürtingen (72622)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung der Corona-Abstrich-Tests
  • Unterstützung bei anfallenden Verwaltungstätigkeiten im Rahmen der Testdurchführung

Bewerben SIe sich unter hilfe@stadt-apotheke-nuertingen.de oder melden Sie sich unter 0 70 22 / 909 44 55

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Stellenangebote in unseren Apotheken

Sie suchen zur Zeit einen Einstieg als Famulant, Praktikant, Absolvent oder Professional?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Aktuell suchen wir zwar keine neuen Mitarbeiter, gerne können Sie uns jedoch die Initiative ergreifen und uns Ihre Bewerbung zukommen lassen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail an:

E-Mail:
hilfe@stadt-apotheke-fellbach.de

Post:
Stadt-Apotheke im Ärztehaus Fellbach
c/o Thomas von Künsberg Sarre
Bahnhofstr. 52
70734 Fellbach

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Covid-19 Antigen Laientests

Jetzt auch mit Probenentnahme unter der Zunge!

mehr erfahren

Aktuelle Angebote Ihrer Stadt-Apotheke in der Praxisklinik Nürtingen

Jetzt NEU!


Unsere Handfee

Zaubert zarte Hände

Gegen rauhe Haut und spröde Nägel nach Desinfektionsmittelgebrauch

mehr Neuigkeiten entdecken

News

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin B6
Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin B6

Sinn oder Unsinn?

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B6 verleihen starke Nerven und verbessern die Konzentration – so versprechen es zumindest einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Doch wie viel Wahrheit steckt hinter der Werbung?   mehr

Kurz-Therapie gegen Spritzenphobie
Kurz-Therapie gegen Spritzenphobie

Angst vor der Impfung?

Manche Menschen haben so panische Angst vor Spritzen, dass sie auf Impfungen lieber verzichten. Eine neue Kurzzeit-Therapie des Max-Planck-Instituts soll gegen die Spritzenphobie helfen – und damit die Covid-19-Impfung ermöglichen.   mehr

Notfallzäpfchen richtig anwenden!
Notfallzäpfchen richtig anwenden!

Gefährlicher Pseudokrupp

Im nasskalten Herbst leiden Kleinkinder wieder vermehrt unter Pseudokrupp-Anfällen mit Husten und Atemnot. Dagegen bekommen die Kleinen von der Kinderärzt*in oft Notfallzäpfchen verschrieben. Doch die richtige Anwendung ist gar nicht so einfach.   mehr

Beikost schützt vor Allergien
Beikost schützt vor Allergien

Säuglinge früh an Brei gewöhnen

Aus Sorge vor späteren Allergien füttern manche Eltern ihre Kinder erst vergleichsweise spät mit Beikost – zu Unrecht, zeigt eine Studie. Tatsächlich schütze das frühe Einführen von Beikost sogar vor Allergien.   mehr

Nebenwirkung Fahruntüchtigkeit
Nebenwirkung Fahruntüchtigkeit

Auch „harmlose“ Arzneien betroffen

Viele Arzneimittel beeinträchtigen die Verkehrstüchtigkeit, selbst vermeintlich harmlose Augentropfen oder Hustensäfte. Wie Arzneimittel-Anwender sicher ans Ziel kommen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Stadt-Apotheke in der Praxisklinik Nürtingen
Inhaber Magister Thomas von Künsberg Sarre
Telefon 07022/909 44 55
Fax 07022/909 44 56
E-Mail hilfe@stadt-apotheke-nuertingen.de