Schwerpunkt Aromatherapie


Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind leicht flüchtige Stoffe die aus bis zu 800 verschiedenen Substanzen bestehen können. Sie können verschiedene Nutzen für die jeweiligen Pflanzen haben: Schutz vor Angreifern, UV-Strahlung, Bakterien oder zur Anlockung von Insekten um einige zu nennen.

Dies kann auch dem Menschen auf verschiedene Weise nützlich sein.

Ätherische Öle sind natürlich vorkommende Vielstoffgemische, welche allgemein sehr gut vertragen werden. Es ist kaum möglich diese Gemische synthetisch zu rekonstruieren. Bei chemisch hergestellten Düften treten daher öfters Unverträglichkeiten auf.

Bringt das was?

Ätherische Öle gelangen über den Riechvorgang oder über die Haut in den Körper und entfalten dort ihre Wirkung. Sie gehören daher zur Phytotherapie.

Diverse Studien belegen die Wirksamkeit von ätherischen Ölen und sie finden sogar Verwendung in verschiedenen Arzneimitteln.

Was ist Aromatherapie?

Aromatherapie wird definiert als die kontrollierte Anwendung von ätherischen Ölen, um die Gesundheit zu erhalten und Körper, Geist und Seele auf positive Art zu beeinflussen. (Shirley Price)

 

Bereits im antiken Ägypten fanden aromatische Heilpflanzen Verwendung in Form von

  • Salbungen

  • Einreibungen

  • Tinkturen & Aufgüssen

  • Inhalationen und

  • Bädern

Unsere heutige Aromatherapie entwickelte sich durch arabische Einflüsse um 1920 in Frankreich. In Deutschland wird die Aromatherapie meist in Form einer therapeutischen Massage angewandt, welche sich Mitte des 20. Jahrhunderts in England entwickelte.

 

Unser Partner für Qualität

Die Aromatherapie basiert auf der Verwendung natürlicher Pflanzenextrakten, daher ist es nur sinnvoll auf eine entsprechende Qualität zu achten.

Unser Partner TAOASIS legt nicht nur besonden Wert auf eine besondere Form des Bio-Anbaus mit zusätzlichen Bestimmungen, sondern setzt auch auf anthroposophische Aspekte.

Die Qualität wird auch von unabhängigen Studien verschiedener Institute überprüft.

 

Bitte schenken Sie uns eine Bewertung. 

Bei Google bewerten

Aktuelle Angebote Ihrer Stadt-Apotheke in der Praxisklinik Nürtingen

News

Trotz Alter noch fahrtauglich?
Trotz Alter noch fahrtauglich?

Checkliste für den Selbsttest

Autofahren verschafft Senior*innen ein großes Stück Selbstständigkeit. Doch nicht jeder ist noch fit genug für das Lenken eines Fahrzeugs. Mit einer Checkliste können alte Menschen jetzt selbst abschätzen, wie es um ihre Fahrtüchtigkeit steht. Und ob sie diese besser ärztlich abklären lassen sollten.   mehr

Krebsverdächtiger Stoff im Gläschen
Krebsverdächtiger Stoff im Gläschen

Gemüse-Fleischbrühebrei im Test

Spätestens ab dem 7. Monat braucht das Baby mehr als Milch. Wer den Babybrei nicht selbst kochen will, greift zu praktischen Fertigbreien im Gläschen. Doch bei der Gemüse-Fleischbrühe-Variante ist Vorsicht geboten, warnt Ökotest.   mehr

Sodbrennen nach dem Essen
Sodbrennen nach dem Essen

Medikation überprüfen lassen

Sodbrennen, Brennen im Rachen und saures Aufstoßen sind mögliche Anzeichen der sogenannten Refluxkrankheit. Mitunter verursachen oder verstärken bestimmte Medikamente den unangenehmen Übertritt von Säure aus dem Magen in die Speiseröhre.   mehr

Erste Hilfe bei Nasenbluten
Erste Hilfe bei Nasenbluten

Blutung effektiv stoppen

Gerade in der Winterzeit strapaziert die trockene, kalte Luft nicht nur die Gemüter, sondern auch die Nasenschleimhaut. Häufiges Nasenbluten ist dabei keine Seltenheit. Doch was tun, wenn das Blut läuft?   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Silizium
Nahrungsergänzung im Blick: Silizium

Sinn oder Unsinn?

Bei Silizium denken viele zuerst an Computer-Chips. Doch immer häufiger ist das Metall auch in Nahrungsergänzungsmitteln zu finden, um Nägel, Haar und Knochen zu stärken – was steckt dahinter?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Stadt-Apotheke in der Praxisklinik Nürtingen
Inhaber Magister Thomas von Künsberg Sarre
Telefon 07022/909 44 55
Fax 07022/909 44 56
E-Mail hilfe@stadt-apotheke-nuertingen.de